Übertragungsrisiko zwischen Mensch und Haustier : Katze infiziert sich mit Coronavirus – bei einem Menschen

shz+ Logo
In Belgien hat sich eine Katze bei einem Menschen mit dem Coronavirus angesteckt.
In Belgien hat sich eine Katze bei einem Menschen mit dem Coronavirus angesteckt.

Noch gibt es nicht viele bekannte Fälle, bei denen es eine Übertragung zwischen Menschen und Haustieren gegeben hat.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. März 2020, 16:09 Uhr

Eine Katze hat sich in Belgien bei einem Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Von dem Fall berichtet die belgische Behörde für Lebensmittelsicherheit AFSCA auf ihrer Webseite. Bisher gebe es aber kei...

ineE teKza tah hisc in ilBegen bei eemni hsnceneM tmi emd rraosonuCiv kcttesne.ga onV mde Flal ctiehetrb ied hbeisegcl reBdehö ürf iilshsrintbhetmeLeceet CAFSA fau eihrr tbee.isWe iseBhr egeb es bera kneie eweiHns,i asds cish dsa Viusr vno enHasutire auf shcMnene deor fau reedan eiTre bre.rgeatü

eDi Ktzae ni lneegBi dnu wize Hnude in gnokHnog isene eid nzgeeii annteebnk lFäl,e ibe neend hisc suraieteH ibe feziienitrn nhsneMce aegnsttcek t.theän eiD nHeud nhtteä enkie pySmotme tzeie,gg die teKza earb habe rüehnvgredboe -Aetm dnu nnedduwesuahrrVsbeegc beta.gh

ehrM umz hamTe:

oanro:ursCiv rkbroguasesnirgÜit hseiwznc Msnhce dnu a?tiesrHu

mA gitFera tneath die öhneeeidGrhbdntessu unret eufBnurg uaf ied vsdheieiztnmiriäcreen uttlkFaä erd nrväUittesi Licühtt rübe edn Flla imirtfoer.n Die CFAAS tnoeteb: sa"D kiosRi iener nraÜgrebtug des siuVr von nHrteaiues ufa end cneMnseh its mi heicVgler zum ibuagenksroitrgsrÜ urcdh ietrnkde ktnKtao onv ennsehcM daertuneirnne uz icäesvns.rgehn"al

drTozemt rewed nddnegri ,ophemnlef edi clnebihü lnneHeireggey zu eblgefon. aDuz öehg,re auzll neeng otnkKta zum rTie uz ive,mneerd vor mle,la nenw nam btless nakrk es.i ahNc jmdee etlhSncire lotels nam icsh dei Hdäne wcnaesh udn ichs tcihn mvo aiseHtur im hiGcset nelcke s,sealn cbsrieth ied FS.AAC

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen