Rheinland-Pfalz : Jugendliche brechen in Kita ein – und fliehen auf Bobbycars

Avatar_shz von 04. April 2020, 18:26 Uhr

shz+ Logo
Die Jugendlichen flüchteten auf den Spielzeugautos.
Die Jugendlichen flüchteten auf den Spielzeugautos.

Die Corona-Ferien lassen manche Jugendliche anscheinend auf dumme Gedanken kommen.

Betzdorf | Möglicherweise hat die Langeweile während der erzwungenen Corona-Ferien vier Jugendliche im rheinland-pfälzischen Betzdorf auf dumme Gedanken gebracht. Sie brachen in den Geräteschuppen einer Kita ein und erbeuteten vier Bobbycars, auf denen sie sogleich die Flucht antraten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Allerdings kamen sie nicht weit: Eine A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen