Umfrage : Jeder Zweite würde sich gegen Coronavirus impfen lassen

shz+ Logo
Bis es einen Impfstoff gegen Corona gibt, könnte es noch Jahre dauern.
Bis es einen Impfstoff gegen Corona gibt, könnte es noch Jahre dauern.

Noch gibt es keinen Impfstoff gegen Corona. Doch die Bereitschaft, sich gegen das Virus impfen zu lassen, ist hoch.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Juni 2020, 17:06 Uhr

Berlin | Jeder zweite Deutsche würde sich nach einer Umfrage gegen das Coronavirus impfen lassen, wenn es einen Impfstoff gäbe. Jeder Vierte würde dies vielleicht tun, wie aus der repräsentativen Online-Erhebung ...

rinBle | eJedr wezeti cDeetuhs üwedr cish ncah eeirn Uramefg eggen sda anoovCurirs mpnfei nlseas, nnwe se ieenn mpfItosff egäb. rdeJe Veitre wdreü seid evhtelicli unt, ewi sau dre stinäetpvnreear euEbgn-nnrlhOie des tuoMnftuinnhsgiginssrsstcue ovGuYo im farguAt der ctsunDehe nesAet-uPrserg oevhtergh.r ereJd ftnFüe der 0625 grafteeBn lhtne eien fIgmpnu .ab

hMre mzu hm:aTe

achmftrefiItpesb bei näneMnr erhöh

nnäMer ünderw hcsi ehre enifpm lsaesn las Fe.urna Dzrteie tis noch ienk mstofIffp gneeg asd roisrCnavuo .berüravfg trsEe nssuleazege pofsmtfIfe dütnrfe hacn hznugncätsiE der itmeens nretxeEp esrüfnhest mi mkonemmde Jrah rfü dne nasaseMitzsen eehisbrente.t Im Remhna regorß cnikeslrih uedStin öentnnk ocsnh rouvz enmuIfnpg temtsbirme Bpngrrplkuesvöeugen n.egefrol Mhcögil ist lrsgenaldi chua, assd ohnc Jreha eghn,veer ibs eni foffpItsm ruz fgVreünug e,thst dre nuget zuctSh tete.ib

In edr Fegra cnha irnee ptfilhmIfcp ngege dsa orvrCusniao dnis eid nuDctseeh lengpesa:t ähdrenW 44 oenPztr der nertBgfea rüdaf e,ltepnridä sidn 04 tzoPern .ndgegea

In der snK-Cierrooa krseinuer npeoiukletnSa ürbe neei mgöhilec pIhcftpl.imf ieD ngergiunuBderse aht ednsi iwherleotd t,enbot sads ise enie fkingetü gn-ftcruaomiozhSnCup hcnit urz Pfcitlh ehamnc rwdee. Dsa nteszkseutizghItocfsne sztet rieen htcirvepnlefnde ufmngIp eneg cethhcelri ez:nGenr Eine leohsc Phiclft nkan von red esuernruBdiegng htcni hnoe rtseewei onteedr,nag oensrdn nru "mit mgmuZsniut esd ,adsue"tnsreB asol onv Budn udn äenrndL imemngsea essshnleobc erndwe – f"rü eboerthd leTei der eköu"eg,Bnrvl wie es in graarafP ,02 tAasbz 6 t.heiß

icthleeerdpVnf ufmnegInp idns aebr urn ni rsbeodenen leFäln zu eitrer,fnthecg ennd sie tönnnek eegng rtekilA 2 sde zstsgreGudene neerosvßt: Jdr"ee tha sda cetRh fua eenLb dnu pröereklhci tnriU,t"erevhhes ehßti es .dotr nieE ctfilphImpf tbgi se in celhnaDtuds iets äzrM zum tzuchS ovr den hcoh enedcntsenak Mena,sr ernut ramneed frü eidnrK ndu lPsoaren in sKait ndu hncl.Seu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen