Antriebsprobleme der "Beresheet" : Auf dem Mond zerschellt: Die letzten Bilder von der israelischen Raumsonde

Avatar_shz von 11. April 2019, 21:48 Uhr

shz+ Logo
Dieses ist eines der letzten Bilder vor dem Aufprall auf dem Mond, das die Sonde an die Erde sendete.
Dieses ist eines der letzten Bilder vor dem Aufprall auf dem Mond, das die Sonde an die Erde sendete.

Israel ist das siebte Land, das in die Umlaufbahn des Mondes gelangt ist. Trotzdem gilt die Mission als gescheitert.

Tel Aviv | Die Landung der israelischen Raumsonde "Beresheet" (Genesis) auf dem Mond ist missglückt. Das Weltraumgefährt habe kurz vor der Landung Antriebsprobleme gehabt und sei offenbar auf der Mondoberfläche zerschellt, sagte der Projektkoordinator Morris Kahn ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen