Halbinsel Istrien : In Lokal in Pula: Deutscher in Kroatien erstochen

shz+ Logo
Vermutlich bei einem Streit ist ein 23-jähriger Deutscher in Kroatien erstochen worden.
Vermutlich bei einem Streit ist ein 23-jähriger Deutscher in Kroatien erstochen worden.

Im kroatischen Pula ist ein 23-Jähriger aus Niederbayern getötet worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
18. Juli 2019, 20:42 Uhr

Pula/Passau | Vermutlich bei einem Streit ist ein 23-jähriger Deutscher in Kroatien erstochen worden. Der Mann aus Niederbayern sei in einem Lokal in Pula auf der bei Touristen beliebten Halbinsel Istrien Opfer de...

u/lPaassPau | lhuVietcrm ebi ineme tirSte ist nie ejr-r3ä2hgi rsDcuethe ni ioKanrte teenocshr edronw. reD naMn sua ayenbrNderei sei in emein olkaL in ualP afu der ebi oTtusrine lbbetneei abiHslnle tIirnse Operf rde Tat wd,renoge ilteet dei oPezili ma Donstragne .itm

inE rpeSchre aseg,t red riJg-eä2h3 esi rwhhiciashencl fau erine siaeuelUsrbr ewsenge. estlDia uz emd ollaVrf mov atnDgies tnekon ide izilPeo ni Niaeeydbernr thucsäzn nchti en.nenn

iDe luntrmitgenE hfrtü edi hraosectik oieP.zil

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert