Windböen bis Stärke 10 : Norddeutsche Küste: Herbststurm „Ignatz“ könnte für Sturmfluten sorgen

Avatar_shz von 20. Oktober 2021, 07:34 Uhr

shz+ Logo
Herbststurm 'Ignatz' kommt: An den norddeutschen Küsten könnte es in den kommenden Tagen etwas ungemütlicher werden.
Herbststurm "Ignatz" kommt: An den norddeutschen Küsten könnte es in den kommenden Tagen etwas ungemütlicher werden.

Mit Herbststurm "Ignatz" droht der Küste in Norddeutschland der erste kräftigere Herbststurm. Wie sich die Feuerwehr vorbereitet und welche Vorkehrungen Hausbesitzer nun treffen sollten.

Hamburg | Die niedersächsische Küste bereitet sich auf den ersten Herbststurm des Jahres namens "Ignatz" vor. Wie der Sturmflutwarndienst des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWNK) in Norden mitteilte, besteht für das Mittagshochwasser am Donnerstag sowie für das Hochwasser in der Nacht zum Freitag die Gefahr eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen