Mehr Sicherheit für Radfahrer : Statt einer Impfpflicht nun die Fahrradhelmpflicht? Große Mehrheit dafür

Avatar_shz von 14. Juli 2021, 08:48 Uhr

shz+ Logo
Eine Mehrheit der Deutschen hält eine Helmpflicht für Fahrradfahrer für eine gute Idee.
Eine Mehrheit der Deutschen hält eine Helmpflicht für Fahrradfahrer für eine gute Idee.

Die meisten Kinder tragen einen, ihre Eltern jedoch nicht: Dabei kann ein Fahrradhelm vor schweren Verletzungen schützen. Eine Mehrheit der Deutschen wäre für eine Helmpflicht – besonders auf dem E-Bike.

Hamburg | Radeln nur mit Helm: Fast drei Viertel (71 Prozent) der deutschen Bevölkerung steht einer Helmpflicht auf dem normalen Fahrrad insgesamt positiv gegenüber. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des Tüv-Verbands (VdTÜV). Weiterlesen: Fahrradhelme im Test – Guter Schutz muss nicht teuer sein Dabei sprechen sich 44 Pro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen