Bad Münstereifel : Heino „zutiefst erschüttert“ wegen Verwüstungen

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 13:54 Uhr

shz+ Logo
Heino ist erschüttert über die Verwüstungen in seiner Wahlheimat Bad Münstereifel.
Heino ist erschüttert über die Verwüstungen in seiner Wahlheimat Bad Münstereifel.

Schlagersänger Heino ist seit 2019 Ehenbürger des schwer von der Flut getroffenen Bad Münstereifel. Der Volksmusiker sprach den Bewohnern seine Anteilnahme aus.

Bad Münstereifel | Schlagersänger Heino (82) hat sich schockiert von der Hochwasserkatastrophe in seiner Wahlheimat Bad Münstereifel gezeigt. „Ich habe die schrecklichen Bilder gesehen und bin zutiefst erschüttert“, erklärte der Sänger der Deutschen Presse-Agentur in Köln. „Mein Herz hängt an Bad Münstereifel und ich bin in Gedanken bei den Einwohnern und bei meinen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert