Havarie im Suezkanal : Teilentladung wird vorbereitet: Warum die Bergung der „Ever Given“ so schwierig ist

Avatar_shz von 28. März 2021, 14:32 Uhr

shz+ Logo
Auf diesen Satellitenbild ist zu erkennen, wie das festgesetzte Containerschiff 'Ever Given' den Suezkanal blockiert.
Auf diesen Satellitenbild ist zu erkennen, wie das festgesetzte Containerschiff "Ever Given" den Suezkanal blockiert.

Die Bergung des Frachters im Suezkanal kommt nur schleppend voran. Es könnte noch Wochen dauern, so Experten.

Kairo/Rostock | Die 400 Meter lange "Ever Given" blockiert seit drei Tagen den Suezkanal. Die Bergung eines der größten Containerschiffe der Welt gestaltet sich weiterhin äußerst schwierig. Sollte der havarierte Frachter nicht in den nächsten Tagen wieder flott gemacht werden können, hätte das auch gravierende Auswirkungen auf den Welthandel. Bergungsspezialist Eyk U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen