„St. Pauli, 6 Uhr 07“ : „Großstadtrevier“-Spielfilm lässt Polizistin zum Opfer werden

Avatar_shz von 24. August 2020, 11:43 Uhr

shz+ Logo
Drehstart für den 'Großstadtrevier'-Film 'St. Pauli, 6 Uhr 07'.
Drehstart für den "Großstadtrevier"-Film "St. Pauli, 6 Uhr 07".

Das „Großstadtrevier“ bekommt einen Spielfilm zur Hauptsendezeit. Eine der PK-14-Kolleginnen wird im Krimi zum Opfer.

Hamburg | Die Vorabendserie „Großstadtrevier“ geht langsam, aber sicher auf die 500. Folge zu – und macht sich jetzt mit einem Spielfilm für das Jubiläum bereit. Für den 90-Minüter mit dem Arbeitstitel „St. Pauli, 6 Uhr 07“ peilt die ARD eine Ausstrahlung als Donnerstagskrimi an. Unter diesem Label laufen zur Hauptsendezeit sonst Formate wie „Wolfsland“ oder de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen