Nach Gewitter : Großbrand im hessischen Seulingswald: 400 Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen

shz+ Logo
Der hessische Seulingswald steht in Flammen.
Der hessische Seulingswald steht in Flammen.

Vermutlich ist ein Blitz in den Wald eingeschlagen – sieben Hektar des Waldgebiets standen in Flammen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. April 2019, 07:53 Uhr

Fulda | Rund 400 Einsatzkräfte haben am Donnerstag im hessischen Seulingswald (Kreis Hersfeld-Rotenburg) gegen einen Großbrand angekämpft. Nach Angaben der Polizei standen rund sieben Hektar des Waldgebiets in Fl...

adluF | udRn 004 Eizrkaesntfät hneab am Doaregnstn mi cshnesiesh gadsulSnwiel (Ksier oeltesHfeudb)R-nrrg gegne einne adßbGronr .kftmaäpgne caNh aAnegbn rde ozPliie ednnsat drnu inesbe eHkrat eds dWlgitabsee in nFa.emlm ir"W eghne advon sa,u sads ien zlBit ni dne dalW nleegciseganh ath", agtes ien hlcpsor.ieieezPr nesenchM sinee ichnt ni .Ghfare eDr Bndar war ma orgnMe wzar rtneu tnKo,lorle eid csehniLreatöb drwüne jceodh onch rereemh edSntnu ewneeigeh.rt

eoHh arehfrlgbaWddna

aLut eeHasuns"s"hc wra ads rFeeu ahnc imeen ecwsenhr teiGretw am enätps hbcdwMianteot osecebu.hgrna nnhreAwo entath ied erhueFwre rmetriala – chsMnnee lleons hncit ni faeGrh wsngeee nsi.e

Die rhafGe ovn dWnälarnedb ist serolrvtie ni Detshnaulcd snerrdbeeosnigeg.r rDe eondB sti otf kt.oerkocencnnh rhieernAfsdcuf nidW tut nie ebs.Ürgi

XTHML koclB | hltacBiruolniotm rüf irtkleA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert