Große Änderung für Verbraucher : Girocard schafft Maestro ab – das müssen Sie jetzt wissen

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Das rot-blaue Symbol von Maestro verschwindet bald von der Girocard.
Das rot-blaue Symbol von Maestro verschwindet bald von der Girocard.

Das rot-blaue Logo von Maestro ziert auf jeder Girocard. Doch das ändert sich künftig: Mastercard verzichtet auf Maestro – und das hat Folgen für die Verbraucher.

Frankfurt/Main | Verbraucher müssen sich beim Geldabheben oder Bezahlen mit der Girocard im Ausland auf Neuerungen einstellen. Ab 1. Juli 2023 dürfen nach einer Entscheidung des US-Kartenriesen Mastercard keine Maestro-fähigen Girokarten mehr ausgegeben werden, die den Einsatz der beliebten Zahlungskarte außerhalb Deutschlands ermöglichen. Die Deutsche Kreditwirtschaf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen