Nach Chempark-Explosion : Hochgiftiger Qualm über Leverkusen: Was Anwohnern nun geraten wird

Avatar_shz von 28. Juli 2021, 16:38 Uhr

shz+ Logo
Nach dem verheerenden Brand im Leverkusener Chempark wird die Bevölkerung vor den Folgen der Rauchentwicklung gewarnt.
Nach dem verheerenden Brand im Leverkusener Chempark wird die Bevölkerung vor den Folgen der Rauchentwicklung gewarnt.

Die Explosion in einer Leverkusener Müllverbrennungsanlage hat eine gigantische Rauchwolke aufsteigen lassen. Nun richtet sich der Blick auf die Überreste des Qualms. Was war da drin?

Leverkusen | Nach der gewaltigen Explosion in einer Leverkusener Müllverbrennungsanlage ist am Mittwoch die Frage nach möglichen Gesundheitsgefahren für die Bevölkerung in den Vordergrund gerückt. Das nordrhein-westfälische Landesumweltamt (LANUV) teilte mit, man gehe "derzeit" davon aus, dass über die freigesetzte Rauchwolke "Dioxin,- PCB- und Furanverbindungen" ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen