Früherkennung und Therapie : Genial oder gefährlich? Wenn das Smartphone Depressionen erkennen soll

Avatar_shz von 25. Februar 2021, 15:39 Uhr

shz+ Logo
Kann das Smartphone eine Depression erkennen? Das untersuchen Tübinger Wissenschaftler.
Kann das Smartphone eine Depression erkennen? Das untersuchen Tübinger Wissenschaftler.

Eine Studie der Uni Tübingen hat sich damit beschäftigt, wie die Smartphone-Nutzung auf Depressionen hinweisen kann.

Tübingen | Weiß unser Smartphone wirklich alles über uns? Kann es vielleicht sogar erkennen, dass wir krank sind? Das Forschungsgebiet, das sich mit dieser Frage beschäftigt, heißt "Digital Phenotyping": Mittels der digitalen Fußabdrücke, die wir täglich hinterlassen, wollen Wissenschaftler Hinweise auf unsere Persönlichkeit und unsere Gesundheit finden. Eine St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen