Weiterer Mordanschlag? : Generalbundesanwalt weitet Ermittlungen gegen Lübcke-Mörder aus

shz+ Logo
Stephan E., Tatverdächtiger im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Lübck.
Stephan E., Tatverdächtiger im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Lübck.

Hat Stephan E. versucht, einen irakischen Asylbewerber zu töten?

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. September 2019, 11:39 Uhr

Karlsruhe | Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermittelt die Bundesanwaltschaft nun auch wegen einer weiteren Bluttat gegen den Hauptverdächtigen. Der in Untersuchungshaft sitzende S...

uaKsrelhr | Im Fall dse edorteemnr eslsaerK tdgngesäinRpeueerinsr alrtWe ebkLüc rtimtteel dei nBdaftwhlctnasaues unn uahc ewegn nriee enweriet ttBluat eggne den Hpuieetcatvngdh.rä rDe ni ntaghcssurnUuefht eintzsed phanSet .E thees im Vderah,ct ma .6 rJanau 6201 in olLdefneh im resKi esKsal hrustecv zu ,haenb einne nsriahkice Aesrrlebeywb zu önt,te itltee ied edhlaaaBntsnsuftcw ma aonnestrgD ni larhrKesu it.m

:Titoavtm htRtiestceexesmrshci ntuaucegWlhnsa

rE sllo med anMn onv tiennh tmi iemen ssreeM ni edn eckünR geonescth ndu inh dbiae recwsh etzrvetl a.hneb rGdnu für ied taT losl hanacd eid etitesixsrhrecctehms ustgencuaWnahl nov npShate E. geweens ins,e swa eid eaÜnrhmeb edr litugnrEtmne hcrdu eid Bfhtlaucesasndnawt clegemh.irö

ieetsWren:le -kecL:rdüMbo tlanwA des tdTtgcviahnereä lsttle raiaegtSfzen nwgee esanivirrmeGehst

Dre Ptkeiir-lDCoU lrtaeW cLübke wra gfnnAa Jniu afu dre sreesarT isseen uessaWnohh mi dssernhcnoshei aeWolnfhg bie seKsla mti meine chopfKsssu geötett .odrnew rDe nrud iwze nceohW ahcn der tTa nfnemmgseeeto gapHäiutevrtcdhe epatSnh .E ttaeh ätszcnuh eni iäsetdnGsn ge,abgelt desesi tresäp brae w.ernuefird

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen