Neueste Attraktion : Gegen das Schmuddel-Image: Durchsichtige Toiletten in Tokio

Avatar_shz von 22. August 2020, 09:51 Uhr

shz+ Logo
Das gemeinsame Projekt der privaten und gemeinnützigen Nippon Foundation und der Bezirksregierung zielt darauf ab, Ängste hinsichtlich Sicherheit und Hygiene zu nehmen.
Das gemeinsame Projekt der privaten und gemeinnützigen Nippon Foundation und der Bezirksregierung zielt darauf ab, Ängste hinsichtlich Sicherheit und Hygiene zu nehmen.

Japan ist berühmt für seine Toiletten, Stichwort Wasserstrahl. Auch die neue Kreation in einem Park wirkt hypermodern.

Tokio | Öffentlichen Toiletten hängt das Image an, schmuddelig, übelriechend und irgendwie etwas unheimlich zu sein. Der weltberühmte japanische Architekt Shigeru Ban will das auf revolutionäre Weise ändern: mit durchsichtigen Toiletten. Zu bewundern sind diese seit neuestem in einem Park im berühmten Tokioter Szene-Stadtteil Shibuya. Wenn die Toiletten unver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen