Nordengland : Gäste verbringen drei Nächte in eingeschneitem Pub – und fühlen sich pudelwohl

Avatar_shz von 29. November 2021, 11:59 Uhr

shz+ Logo
Der eingeschneite Pub „Tan Hill Inn“ in dem nordenglischen Nationalpark Yorkshire Dales.
Der eingeschneite Pub „Tan Hill Inn“ in dem nordenglischen Nationalpark Yorkshire Dales.

Seit Freitagabend sitzen Besucher im Nationalpark Yorkshire Dales im Norden Englands in einem Pub fest. Die vermeintliche Notlage scheint ihnen jedoch nicht allzu große Sorgen zu bereiten.

London | Wegen Schnee und Wind am Wochenende haben Besucher eines Pubs in Nordengland eine dritte Nacht in der Kneipe verbringen müssen. Wie die Wirtin des Tan Hill Inn, Nicola Townsend, am Montagmorgen im BBC-Radio sagte, sei noch unklar, wann die Straße zu dem im Nationalpark Yorkshire Dales gelegenen Pub wieder freigeräumt werden könne. Die rund 60 Gä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen