Unfall : Fünf Tote bei Frontalzusammenstoß in Nordhessen

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 02:44 Uhr

shz+ Logo
Nach einem Unfall mit fünf Toten auf der Bundesstraße 253 bei Fritzlar wird ein Autowrack geborgen.
Nach einem Unfall mit fünf Toten auf der Bundesstraße 253 bei Fritzlar wird ein Autowrack geborgen.

Auf einer Bundesstraße in Nordhessen fährt ein Auto in den Gegenverkehr. Fünf Menschen sterben, der Unfallort gleicht einem Trümmerfeld. Ein Gutachter soll den genauen Hergang klären.

Fritzlar | Großeinsatz am Sonntagabend in Nordhessen: Fünf Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall bei Fritzlar im Schwalm-Eder-Kreis ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, waren am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr auf der Bundesstraße 253 zwei Autos frontal zusammengestoßen. Bei den Getöteten handelte es sich nach ersten Erkenntnissen der Polizei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen