Sicherheitsbedrohung : Hetze gegen Flüchtlinge: Facebook löscht Trump-Wahlwerbung

Avatar_shz von 01. Oktober 2020, 21:41 Uhr

shz+ Logo
Facebook geht mittlerweile rigoroser gegen Trump vor.
Facebook geht mittlerweile rigoroser gegen Trump vor.

In einer Wahlwerbung schießt US-Präsident Donald Trump gegen Konkurrent Joe Biden und hetzt gegen Migranten.

Menlo Park | Das Online-Netzwerk Facebook hat Wahlwerbung von US-Präsident Donald Trump mit kritischen Äußerungen gegen Flüchtlinge entfernt. Facebook erklärte am Donnerstag zur Begründung, die Plattform erlaube nicht, dass Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder ihres Einwanderungsstatus als Bedrohung für "Sicherheit, Gesundheit und Leben" anderer dargestellt würde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen