Expertin im Interview : Paartherapeutin erklärt: Diese Auswirkungen hat die Corona-Krise auf Beziehungen

Avatar_shz von 09. April 2020, 06:07 Uhr

shz+ Logo
Die Paartherapeutin Christine Geschke rechnet mit einem geringen Anstieg von Trennungen und Scheidungen aufgrund der Corona-Krise.
Die Paartherapeutin Christine Geschke rechnet mit einem geringen Anstieg von Trennungen und Scheidungen aufgrund der Corona-Krise.

Im Interview verrät eine Paartherapeutin, worauf es jetzt in einer Beziehung ankommt.

Hamburg | Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Menschen angehalten, wenn möglich zuhause zu bleiben. Die Ausgangsbeschränkungen bestimmen den Alltag in Deutschland: Das öffentliche Leben steht weitestgehend still, viele Menschen arbeiten im Homeoffice und Schule...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen