Ernährungsreport : Essverhalten der Deutschen: Weniger Fleisch, mehr Tierwohl?

Avatar_shz von 29. Mai 2020, 17:27 Uhr

shz+ Logo
Das Tierwohllabel ist eine freiwillige Angabe in Deutschland.
Das Tierwohllabel ist eine freiwillige Angabe in Deutschland.

Tierschützer kritisierten die Tierwohlkennzeichnung auf Lebensmitteln als "vollkommen wirkungslos".

Berlin | Täglich Fleisch essen? Die Zeiten sind vorbei. Das zumindest legt der diesjährige Ernährungsreport des Bundeslandwirtschaftsministeriums nahe. Dem am Freitag erschienenen Bericht zufolge haben nur noch rund ein Viertel der Deutschen jeden Tag Wurst oder Fleisch auf dem Teller. Und etwas mehr als die Hälfte gibt an, zumindest manchmal ganz bewusst dara...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen