Tödlicher Unfall mit Sportwagen : Beifahrerin bei Tempo 286 getötet – Bewährungsstrafe für Raser

Avatar_shz von 03. August 2020, 19:15 Uhr

shz+ Logo
Wegen fahrlässiger Tötung ist der 25-jährige Angeklagte zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.
Wegen fahrlässiger Tötung ist der 25-jährige Angeklagte zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Zwei Tage besaß der Angeklagte einen Sportwagen, als er auf einer Autobahn die Kontrolle über das Auto verlor.

Essen | Gut ein Jahr nach einem Autobahnunfall bei mindestens Tempo 286 ist der Fahrer eines Sportwagens am Montag in Essen wegen fahrlässiger Tötung zu einer 14-monatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Bei dem Unfall im März 2019 war eine 18-jährige Bekannte ums Leben kommen, die als Beifahrerin daneben saß. Der junge Mann hatte den gebrauchten Wagen er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen