Viraler Post einer australischen Tierklinik : "Es ist Pikachu!" – Beuteltier entzückt mit seltener Fellfarbe

shz_plus
Nicht nur in Japan ein Phänomen: die Pokémons um Pikachu. In Australien ist ein Beuteltier gefunden worden, das der Figur sehr ähnelt.
Nicht nur in Japan ein Phänomen: die Pokémons um Pikachu. In Australien ist ein Beuteltier gefunden worden, das der Figur sehr ähnelt.

Ein in Australien fotografiertes Beuteltier erinnert viele Facebooknutzer an die Pokémon-Kreatur Pikachu.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. Dezember 2018, 06:32 Uhr

Boronia | Dieser kleine Fratz hat gleich ganz viele Fans gefunden: In einer Tierklinik in Boronia, Australien, war im November ein Fundtier – ein junger Fuchskusu – abgegeben worden. Die kleinen ...

ornioaB | irDsee lneeik Ftarz tah geihcl gzna vliee Fnas dgen:uefn nI enire eiinlkiTrk ni rBaioon, aAnte,uislr wra im vNoeerbm ine enruidFt – ine eujnrg hskcuusFu – gnageeebb .rnewod iDe nkeeiln Beeietetlru hbena eresowlniamer beasnur lleF, das iwe arueiBdnm sgmarete .sti rhcDu eein oMauitnt sähtwc eemsdi ritgenuJ ochejd sbgeel lle,F erärtkl erd tnieszdguä rtTizear edr nteZigu e"Th eynydS gnrnioM "d.laeHr eiD gfPrlee wenra iisneengrsh und ttpeesno ein otoF sde esiTr fau o.oFkbeac

rtDo tuedaer es hcint naeg,l sib end etesrn nNuetrz ieen apeirderfnep nhiÄechlitk zu med wohl thresüetbmen Pnmooék a:lfuefi E"s tis u,i!hka"Pc ttmneermoiek neei usA.airtrienl

Ahcu red lezofefili ecatirutTowntc esd serestelHrl rde mSkeé,-noolpPei Ned,inotn itltee ein tooF des muaimßchlt ewnfhdegcineoelsr ai:uPkhc

iDe uussK nisd rov emall ni t-sO und alutSinüdares iismhceh nud idsn ordt cauh ni tntedSä zu fndine. sDa eldogen maexprEl sei hlow rehcesvetnilh vom üeRkcn rde ettuMr lalg,nfee arbe ntoss g.dunse sE edwre nvo gfPenerl augnoeegzf udn daacnh ni ien railtWrvdeierets bragchet, eibhsrc dei kKnl.ii

zur Startseite