Neue Anforderungen für Bewerber : Polizei ändert Einstellungstests: Liegestütze sind raus

shz+ Logo
Liegestütze waren bisher eine Prüfung bei der Bewerbung für die Polizei.
Liegestütze waren bisher eine Prüfung bei der Bewerbung für die Polizei.

Beim Diktatschreiben wird allerdings strenger auf Rechtschreibfehler geschaut.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Januar 2020, 18:23 Uhr

Die Bundespolizei hat ihre Anforderungen für Bewerber etwas abgewandelt. Die Hürden für eine Aufnahme seien aber nicht gesenkt, sondern lediglich evaluiert und angepasst worden, teilte die Bundespolizei ...

iDe zeiiBndolspue tah heri norAdfngenreu frü erBweerb wseta lewa.dtabgne iDe Hürned üfr enei ueahmAfn senei bear nhcti eeskgt,n osdennr ilidecglh tieurealv dnu tspgesnaa r,weond etltei dei iezlepdoBsnui ma gaontM mit, hnamcde ztesru die nnuZtieeg red FkndpiueegpernM-ue rerdbaü trheeibtc ntt.hae

mBei tiktDa dweru ied Flethqeoreu nhiseerhrcc ogsar rse:vhcrftä rZaw nrefdü unn tttsa 02 Frleehn 24 gcmetah ewnerd – bear egnezbo afu 520 Werrtö ttsta ewi sriheb 80,1 wie fau acfgerahN erluretät durew. ittÜearreebb uwdre ahuc die grtnu.Spfüpor ttatS nurdsgwSitnapte udn enügteiesztL eüsmsn dei ereBerwb nnu nenie nlaePedflu .ioblesranve

äaulQtti dre unbAdulgsi osll hitcn dnliee

ehdctndnseEi rfü dei linEtsgnleu bbleit earb ads ebgeterminsGsa ellar ,esstT ewi die Bnliezuideops ttielt.ime Dei zdzreoVsvineiet red tiieshkzepBslfdwnocgureea ni red ethcsunDe fkzeehgtiaiselcrPwo (DG,Pl)o janA ßDiuku,cas-kNhtcel etas,g es esi thicn uz ,fetcührebn sdsa nauerrdt die ättaliQu dre nlisdubugA eel.id

eiD iunlseepoiBdz hefrfot cshi ihclmtösg vleei einegeegt eweer.Bbr tulAkel bege es azrw einke tesnezebntu ,teelSnl hiße se. 2020 ehmcöt ied eisoiBdeplunz earb 1250 euen onetPs ahsnf.fce äZzticsluh ernedw in semdie Jarh 385 Beeiannnmt udn atemBe in dne stuhaRned .ghnee

neLes eSi ch:au elidigrnEhsnscbu im bo:J sWa ulabter tsi – ndu was tchni

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen