Kurioser Fall aus Niedersachsen : Unternehmerin verklagt Google wegen Hakenkreuz-Abbildung

Avatar_shz von 11. August 2020, 12:50 Uhr

shz+ Logo
Eine Klägerin am Landgericht Hannover fordert: Der Kartendienst Google Maps soll bis zum 17. September das Hakenkreuz-Bild entfernen. (Symbolfoto)
Eine Klägerin am Landgericht Hannover fordert: Der Kartendienst Google Maps soll bis zum 17. September das Hakenkreuz-Bild entfernen. (Symbolfoto)

In dem Kartendienst Google Maps ist auf dem Dach einer Einbecker Firma ein mittlerweile entferntes Hakenkreuz zu sehen.

Einbeck | Eine Unternehmerin aus Einbeck im Süden Niedersachsen verklagt den US-Konzern Google auf Unterlassung. Auf den Satellitenbildern des Kartendienst Google Maps sei auf dem Dach der Firma ein Hakenkreuz zu sehen, das mittlerweile entfernt wurde. Dies teilte das Landgericht Hannover am Montag mit. Unbekannte hätten auf dem Dach ihres Verwaltungsgebäude...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen