Amerikanische Luftwaffe : Eifel-Stützpunkt Spangdahlem: Zwei US-Soldaten tot aufgefunden

shz+ Logo
US-Flugplatz in Spangdahlem: Zwei Todesfälle auf dem Stützpunkt beschäftigen derzeit die Luftwaffe.
US-Flugplatz in Spangdahlem: Zwei Todesfälle auf dem Stützpunkt beschäftigen derzeit die Luftwaffe.

Die Leichen von zwei US-Soldaten wurden auf dem Stützpunkt Spangdahlem entdeckt. Noch sind die Hintergründe unklar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. Januar 2020, 11:28 Uhr

Zwei Todesfälle auf dem US-Stützpunkt Spangdahlem in der Eifel beschäftigen derzeit die amerikanische Luftwaffe. Zwei Soldaten seien vergangenen Donnerstag tot in ihrem Schlafsaal gefunden worden, teilte...

iwZe ällsoedfeT uaf dem -zükSunSttUpt maanhlepSgd ni erd fiEle tihceeäbfngs edzerit die mrncieeasiahk f.weffLuta eZwi tednaolS neise neegarnngve gsteDraonn ott ni hemir Sllsachaaf fegnudne werdno, eieltt ide Air saeB ni maagpelnhSd fua reirh einnrttsIetee imt. Wei die ienebd er2inJ-ä0gh msu Leben eam,kn ies ochn knal.ru iEne tgsununrUech sei im Geang – cohn bege se eeink igbEnes,sre ißhe se.

nduR 0004 St-UdlenSao rsniittteao

s"E its mrime hsre ,cwserh getseäthzc dieltigreM snrsuee seaTm zu levre",rien itlete der omatdannKm eds rdot tttseinaierno .52 cdrweea,sgdhsgaJ iaDdv Esoerp,pn tmi. Dsa ltefiühMg getle ned nimFelai und redFne,un dei vno "edirse röda"Teg beortnffe .ieesn vrZou ntaeth nedMie ürbe die feoeTslädl .ebtretcih

asD 52. eJshaaddwgegcr afmstus neie j1KfafeeftmtlpFS---a6 tim hemr las 20 uleeuFg.gnz ruZ saU-BSe enöergh urnd 0400 odSnS.-leUat lsicciEhlinehß edr eehgrngnöiA eblen ndu ainetber nwhcsiez 10.000 dun 1000.1 enecsMhn uaf edm üzknt.Sutpt eiD auL-feftSfUw sti tsie titMe red 95e1r0 erJha in pndaheagSlm .eätsnrp

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen