Kriminalität : Ehemaliger Drogenboss in Mexiko muss 28 Jahre in Haft

Avatar_shz von 15. September 2021, 11:23 Uhr

shz+ Logo
Vicente Carrillo Fuentes alias „El Viceroy“ wird von einem Polizisten abgeführt (2014).
Vicente Carrillo Fuentes alias „El Viceroy“ wird von einem Polizisten abgeführt (2014).

Geldwäsche, unerlaubter Waffenbesitz, Drogenhandel: Die Liste der Anschuldigungen gegen Vicente Carrillo Fuentes ist lang. Nun ist er verurteilt worden.

Ciudad Juárez | Einer der einst mächtigsten Drogenbosse Mexikos, der 2014 gefasste Vicente Carrillo Fuentes alias „El Viceroy“, ist zu 28 Jahren Haft verurteilt worden. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft des Landes am Dienstag (Ortszeit) mit, nachdem sie selbst das Urteil erhalten hatte. Dem einstigen Chef des mächtigen Juárez-Kartells waren unter anderem Or...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert