Corona-Pandemie : EU bekommt 300 Millionen weitere Impfdosen des Herstellers Moderna

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 13:27 Uhr

shz+ Logo
Die EU hat einen Vertrag über bis zu 300 Millionen Moderna-Impfdosen ausgehandelt.
Die EU hat einen Vertrag über bis zu 300 Millionen Moderna-Impfdosen ausgehandelt.

Die EU-Kommission hat einen Vertrag über bis zu 300 Millionen weitere Impfstoffdosen von Moderna ausgehandelt.

Brüssel | Die EU-Kommission hat einen Vertrag über bis zu 300 Millionen weitere Impfstoffdosen des US-Herstellers Moderna ausgehandelt. Dies teilte Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Mittwoch in Brüssel mit. Nach Angaben aus Kommissionskreisen sollen 150 Millionen Dosen dieses Jahr geliefert werden. Zudem besteht eine Option auf weitere 150 Millionen Dos...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen