Vier Verletzte noch in Lebensgefahr : Feuer in Düsseldorfer Klinik: Mögliche Brandursache ermittelt

Avatar_shz von 10. September 2019, 06:42 Uhr

shz+ Logo
Bei dem Brand im Düsseldorfer Marien Hospital sind 19 Menschen verletzt worden.
Bei dem Brand im Düsseldorfer Marien Hospital sind 19 Menschen verletzt worden.

Patienten müssen auf dem Parkplatz versorgt werden. Für einen alten Mann kommt die Hilfe zu spät.

Düsseldorf | Im Düsseldorfer Marien Hospital läuft längst die Nachtschicht, als in einem Krankenzimmer auf Station 2A ein Feuer ausbricht. Dichter schwarzer Rauch breitet sich aus, dem nicht alle entkommen: In einem der Zimmer auf der Station stirbt ein 77-Jähriger an einer Rauchgasvergiftung. Vier weitere Patienten kommen lebensgefährlich durch den Rauch verletzt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen