Schlangenlinien auf A44 : Autofahrer mit rekordverdächtigem Promillewert auf Autobahn unterwegs

Avatar_shz von 08. März 2019, 11:59 Uhr

shz+ Logo
Ein 50-jähriger Autofahrer aus Mönchengladbach ist auf der Autobahn 44 in Düsseldorf mit 4,7 Promille Alkohol gestoppt worden.
Ein 50-jähriger Autofahrer aus Mönchengladbach ist auf der Autobahn 44 in Düsseldorf mit 4,7 Promille Alkohol gestoppt worden.

Nachfolgende Autofahrer hätten die Trunkenheitsfahrt nach hinten mit Warnblinkanlage abgesichert.

Düsseldorf | Ein 50-jähriger Autofahrer aus Mönchengladbach ist auf der Autobahn 44 in Düsseldorf mit 4,7 Promille Alkohol gestoppt worden. Der Mann sei extrem langsam und in Schlangenlinien über alle drei Fahrspuren unterwegs gewesen, berichtete die Autobahnpolizei am Freitag. Weiterlesen: Polizei erwischt Mann mit gefälschtem Führerschein – Ablaufdatum 32. Au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen