Laufende Untersuchungen : Bodyguard des britischen Außenministers vergisst geladene Waffe in Flugzeug

Avatar_shz von 19. September 2020, 17:55 Uhr

shz+ Logo
Der Bodyguard des britischen Außenministers hat seine geladene Waffe auf einem Flugzeugsitz vergessen. (Symbolfoto)
Der Bodyguard des britischen Außenministers hat seine geladene Waffe auf einem Flugzeugsitz vergessen. (Symbolfoto)

Ein Polizeisprecher erklärte, man nehme den Vorfall "extrem ernst". Eine Untersuchung laufe.

London | Ein Bodyguard des britischen Außenministers Dominic Raab hat nach einem Transatlantik-Flug eine geladene Waffe auf seinem Flugzeugsitz liegen gelassen nun ist der Mann aus dem aktiven Dienst entfernt worden. Die United-Airlines-Maschine mit dem Außenminister und seinem Bewacher an Bord landete am Freitag aus Washington kommend auf dem Flughafen London...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen