Durchsuchung in Wohnung : Dumm gelaufen: Diebe bleiben im Aufzug stecken – und werden von Polizei befreit

Avatar_shz von 28. Mai 2020, 19:49 Uhr

shz+ Logo
Aus einem Lastenaufzug befreiten Polizisten zwei Diebe. (Symbolbild)
Aus einem Lastenaufzug befreiten Polizisten zwei Diebe. (Symbolbild)

Die Polizei glaubte zunächst der Ausrede der Männer und ließ sie laufen.

Fürth | Zwei Kriminelle sind im fränkischen Fürth in einem Aufzug stecken geblieben - und dadurch am Ende der Polizei ins Netz gegangen. Dabei waren sie dank einer guten Ausrede zunächst davon gekommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Beamte hatten die 40- und 46-jährigen Männer im März in einem Lastenaufzug einer Baustelle entdeckt, wo alte Gebäude ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen