Bache versus Nackt-Bader : Die Wildsau vom Berliner FKK-Strand soll sterben – Na, und?

Avatar_shz von 15. August 2020, 05:00 Uhr

shz+ Logo
Letzte Bilder: Die Wildschwein-Familie vom Teufelssee soll abgeschossen werden.
Letzte Bilder: Die Wildschwein-Familie vom Teufelssee soll abgeschossen werden.

Am Berliner FKK-See wütet die Wildsau. Wir haben sie getroffen – und das bevor sie berühmt war. Ein Augenzeugenbericht.

Berlin | Kein Sommerloch ohne Tier. 2006 schaffte Problembär „JJ1“ alias Bruno es bis in die „New York Times“. 2011 hielt die Welt den Atem an, weil in Kärnten eine Milchkuh entwichen war: Yvonne. 2001 schilderte eine Augenzeugin, wie Mönchengladbachs Killerwels Kuno einen ganzen Dackel verschlang. (Angeblich. Tatsächlich wurde gar kein Dackel vermisst.) Auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen