348 neue Todesfälle : Traurige Grenze: Deutschland überschreitet Zahl von 30.000 Corona-Toten

Avatar_shz von 28. Dezember 2020, 07:03 Uhr

shz+ Logo
Die Zahl der Todesfälle stieg inzwischen auf 30.126, wie das Robert Koch-Institut (RKI) bekannt gab.
Die Zahl der Todesfälle stieg inzwischen auf 30.126, wie das Robert Koch-Institut (RKI) bekannt gab.

Zu den inzwischen 30.126 Corona-Toten hat das RKI am Montagmorgen zudem 10.976 Neuinfektionen gemeldet.

Berlin | Die Gesundheitsämter meldeten binnen 24 Stunden 348 weitere Todesfälle – damit stieg die Zahl auf 30.126, wie das Robert Koch-Institut (RKI) bekannt gab. Darüber hinaus wurden 10.976 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Weiterlesen: Corona-News: Alle aktuellen Entwicklungen zu Covid-19 Die Zahl der Neuinfizierten und der Opfer sind aber nur bedingt m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen