Bei Bootsausflug : Unfall im Urlaubsparadies: Deutscher auf den Malediven von Kugel getroffen

shz+ Logo
Das Unglück geschah bei einem Bootsausflug auf den Malediven.
Das Unglück geschah bei einem Bootsausflug auf den Malediven.

Das maledivische Verteidigungsministerium entschuldigte sich für den "äußerst unglücklichen Vorfall".

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. November 2019, 06:24 Uhr

Malé | Ein deutscher Tourist ist vor der Küste der Malediven von einem Querschläger einer Militärübung getroffen worden. Der 41-Jährige sei von Feldärzten verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, die Schuss...

éaMl | inE eesutdrhc istToru sit vor edr üesKt dre eaMdinevl nov enmei ehulerräQcgs irene nltMiibrgäuü rfotegnef redwn.o rDe 41-räJiegh sei nvo enätlzFerd tevlterz ni nie saeuhnkKrna ghrctabe wendr,o die ndwecshusSu esi jchoed ntchi doishbhbeeelnlc,r ihßet se in irene Meitintglu sed srnimtsisgiuiugiemrdnVete esd stnetsas.leIa reD nMan ise mit eenmi Boto trsngweeu w.segeen

sDa rwägeAutis mAt ni ielBrn tettgeibäs ma saortDnnge edn lafolrV vom cahtwiigMtnmtca.tho sUn"re snloukroHrnoa ufa nde eenviaMdl ieswo rnesue tatohcBfs ni Cmoolob shenet mit med fneoBneetfr in "ntK,tako ßeih se ro.dt eeetWir iatsDel – tewa uz imnsee Wtnhoor – ecflföetiternvh asd mtA ci.thn

nBöredhe ieelnt cUhrununsetg ine

asD evdiimchesal tnVgmidmeissiirnieergtuu cttesehndgilu hics üfr ned "tuserßä cenckngüihull afoVl"lr. taLu Mnttlgiuie eiretgene cihs asd eehnhseGc rov der nIsel iGs.fhiiru orDt äthent ltdSeona tunre sergetnn ircthevnihehrnSerguksoe ibeßügeSnhucn gn.eaehtlab stnrEe gnmilnrtEteu olzefug awr das ootB etsenjsi rde fzreGoneaenh esegnrutw dnu cuah hintc detrki ni edr cslihseSuni eds resnMaöv ew.sneeg hJeodc sei hfosilcnhcfeti enei leugK sla eQrhesulräcg remtex hwcin.beage iDe eBnerhdö tetnäh eien sUuhterncngu des calZshnilsfew tne.egieitel sDa iruiemiMsnt eedrw ide osrinseficeStvrhhcrihet chon alm cvenhäf.rres

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen