Der Stand in Deutschland : Deshalb warten Kinderärzte bei Kinder-Impfungen noch ab

Avatar_shz von 26. Oktober 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
In Deutschland dürfen Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren bisher nicht gegen Corona geimpft werden.
In Deutschland dürfen Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren bisher nicht gegen Corona geimpft werden.

Wann können sich Kinder unter zwölf Jahren hierzulande gegen das Coronavirus impfen lassen? Europaweit sind Impfungen für die ganz junge Generation noch die Seltenheit.

Berlin/Silver Springs | Corona-Impfungen für Kinder ab fünf Jahren könnten in den USA Anfang November beginnen – in Deutschland müssen sich impfwillige Eltern voraussichtlich auf einen deutlich späteren Start einstellen. Der Sprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Jakob Maske, rechnet mit einer Zulassung des Impfstoffs von Biontech/Pfizer durch die EU-Arzne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen