Restaurants betroffen : Deshalb meldet Starkoch Alfons Schuhbeck Insolvenz an

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 14:03 Uhr

shz+ Logo
Das Restaurant 'Am Platz' von Alfons Schuhbeck in München muss dicht machen.
Das Restaurant "Am Platz" von Alfons Schuhbeck in München muss dicht machen.

Alfons Schuhbeck ist ein bekanntes Gesicht in der Welt der Starköche. Doch nun hat der 72-Jährige eine schwere Entscheidung getroffen.

München | Der Münchner Starkoch Alfons Schuhbeck hat nach eigenen Angaben Insolvenz angemeldet. "Nachdem die vollmundig angekündigten Staatshilfen bei mir bis heute ausgeblieben sind, muss ich für meine Betriebe Insolvenz anmelden", sagte Schuhbeck laut Mitteilung vom Sonntag, die überschrieben ist mit "Das nächste Corona-Opfer". "Das ist ein wirklich schwerer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen