Abgrenzung von Rechtsextremen : Initiative Querdenken 711 will in Konstanz gegen Corona-Maßnahmen demonstrieren

Avatar_shz von 02. September 2020, 14:21 Uhr

shz+ Logo
Initiator von Querdenken 711, Michael Ballweg, will in Konstanz demonstrieren.
Initiator von Querdenken 711, Michael Ballweg, will in Konstanz demonstrieren.

Die Initiative Querdenken hofft durch eine Demonstration weit weg von Berlin weniger Rechtsextreme anzuziehen.

Konstanz | Die Stuttgarter Initiative Querdenken 711 will am 3. Oktober in Konstanz gegen die Corona-Politik demonstrieren. Eine Demonstration in Berlin sei nicht geplant, sagte Organisator Michael Ballweg am Mittwoch im Deutschlandfunk. Am Samstag hatten sich Zehntausende Menschen in der Hauptstadt versammelt, um gegen staatliche Corona-Auflagen zu protestieren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen