Sexuelle Diskriminierung : MeToo-Debatte in Dänemark: Jetzt tritt Kopenhagens Bürgermeister zurück

Avatar_shz von 19. Oktober 2020, 14:23 Uhr

shz+ Logo
Die Abgeordnete Lotte Rod berichtet, wie sie jahrelang von einem Kollegen sexuell belästigt wurde.
Die Abgeordnete Lotte Rod berichtet, wie sie jahrelang von einem Kollegen sexuell belästigt wurde.

In den vergangenen Monaten brechen Tausende Frauen in Dänemark ihr Schweigen und berichten von sexuellen Übergriffen.

Kopenhagen | Der langjährige Oberbürgermeister von Kopenhagen, Frank Jensen, tritt nach Vorwürfen des Fehlverhaltens gegenüber Frauen mit sofortiger Wirkung von seinem Posten zurück. Auch sein Amt als stellvertretender Vorsitzender der dänischen Sozialdemokraten lege er nieder, sagte der 59-Jährige am Montag auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz im St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen