Corona-Zahlen explodieren : Hohe Inzidenzen bei Kindern: So wahrscheinlich sind jetzt Schulschließungen

Avatar_shz von 29. November 2021, 11:27 Uhr

shz+ Logo
Die Inzidenzen bei Kindern schnellen in die Höhe. Drohen schwerwiegende Konsequenzen?
Die Inzidenzen bei Kindern schnellen in die Höhe. Drohen schwerwiegende Konsequenzen?

Nie wieder Schulschließungen: Das ist das Kredo, das Politiker gebetsmühlenartig wiederholen. Zeitgleich steigt bei Kindern die Corona-Inzidenz. Wie wahrscheinlich also sind erneute Schulschließungen wirklich?

Berlin | Trotz der dramatisch steigenden Corona-Zahlen hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier jüngst gegen Schul- und Kitaschließungen ausgesprochen. "Es muss jetzt unser oberstes Ziel sein, Kitas und Schulen offen zu halten", sagte Steinmeier in einer Video-Ansprache zum 10. Deutschen Schulleiterkongress in Düsseldorf. Doch was ist die Alternative? ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen