Deutsche berichtet vom neuen Schulalltag : Corona-Lockerungen in Dänemark: Angst ist kein Grund Zuhause zu bleiben

Avatar_shz von 18. April 2020, 11:56 Uhr

shz+ Logo
In einer Schule in Kopenhagen sprach die dänische Premierministerin Mette Frederiksen zu den Schülern, die seit Mittwoch wieder in der Schule sind.
In einer Schule in Kopenhagen sprach die dänische Premierministerin Mette Frederiksen zu den Schülern, die seit Mittwoch wieder in der Schule sind.

Die Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern berichtet von der durchweg positiven Resonanz von Schülern und Lehrern.

Kopenhagen | Bis Anfang Mai sollen die Schulen – mit Ausnahmen – aufgrund der Corona-Krise hierzulande geschlossen bleiben, weiter ist man im Nachbarland Dänemark: Bei den Skandinaviern können Kitas, Kindergärten und Schulen bis zur fünften Klasse seit Mittwoch, 15. April, wieder ihre Türen öffnen. Dabei sollen jedoch diverse Schutzmaßnahmen in den Klassenräumen u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen