Kritik an 800-Quadratmeter-Regelung : Weiterhin geschlossene Geschäfte "fühlen sich im Stich gelassen"

Avatar_shz von 18. April 2020, 12:39 Uhr

shz+ Logo
Auch nach dem 20. April bleiben diverse Geschäfte geschlossen.
Auch nach dem 20. April bleiben diverse Geschäfte geschlossen.

Die Regelung sei willkürlich gewählt, behauptet der Hauptgeschäftfsführer des Mittelstandverbundes.

Berlin | Aus Wirtschaftsverbänden kommt weiter Kritik an den Regelungen der Politik zu schrittweisen Ladenöffnungen. Das Kriterium von 800 Quadratmetern Verkaufsfläche für Geschäfte, die wieder öffnen dürfen, sei willkürlich gewählt, sagte der Hauptgeschäftsführ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen