Beratungen am Montag : Bericht: Gesundheitsminister wollen die dritte Impfung ab September

Avatar_shz von 01. August 2021, 10:35 Uhr

shz+ Logo
In Großbritannien sollen ab Herbst Risikopatienten eine dritte Impfung erhalten. Hierzulande beraten die Gesundheitsminister über eine Impfauffrischung.
In Großbritannien sollen ab Herbst Risikopatienten eine dritte Impfung erhalten. Hierzulande beraten die Gesundheitsminister über eine Impfauffrischung.

Corona-Mutationen weltweit beschäftigen die Wissenschaftler. Jüngst sorgt die Delta-Variante für große Bedenken. Eine sogenannte "Boost"-Impfung könnte Abhilfe schaffen.

Berlin | Kommt schon im September die dritte Impfung gegen Corona? Wenn es nach Jens Spahn und seinen Länderkollegen geht, kann jetzt alles ganz schnell gehen. Am Montag beraten sie bei der Gesundheitsministerkonferenz über den sogenannten Impf-"Booster", wie die "Bild am Sonntag" (Bams) berichtet. Das stünde in einer entsprechenden Beschlussvorlage, die auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen