Pandemie : Deshalb sind Roboter in Japan während der Corona-Krise besonders beliebt

Avatar_shz von 27. Oktober 2020, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Sonys Roboterhund Aibo ist besonders begehrt in Japan.
Sonys Roboterhund Aibo ist besonders begehrt in Japan.

Hierzulande scheint Klopapier in Zeiten der Corona-Krise besonders gefragt zu sein, in Japan sind es Roboter. Wieso?

Tokio | Kleine Roboter erfreuen sich in Japan während der Corona-Pandemie wachsender Nachfrage als Ersatz für zwischenmenschlichen Kontakt. So kauften immer mehr Japaner für ihre oft weit entfernt in der Provinz lebenden Eltern, die sie aus Sorge vor einem Ansteckungsrisiko derzeit nicht besuchen könnten, mechanisches Spielzeug wie Sonys Roboterhund Aibo, ber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen