Technologie China : Corona-Alarm bei Fieber: Schüler in Peking testen spezielles Armband

Avatar_shz von 11. Mai 2020, 13:02 Uhr

shz+ Logo
Schüler in Peking testen das spezielle Armband. (Symbolbild)
Schüler in Peking testen das spezielle Armband. (Symbolbild)

Um das Coronavirus einzudämmen, setzt China vor allem auf den technologischen Fortschritt.

Peking | Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie tragen Schüler in Peking jetzt versuchsweise Armbänder, die ihre Körpertemperatur überwachen. In fünf Bezirken der chinesischen Hauptstadt wurden Schüler, die am Montag zum ersten Mal seit Monaten wieder Unterricht hatten, mit den Armbändern ausgestattet. Wie die Zeitung "Beijing Daily" berichtete, können Schule...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen