Nach zehn Jahren auf der Flucht : Chef des Golf-Clans: Meistgesuchter Drogenboss Kolumbiens gefasst

Avatar_shz von 24. Oktober 2021, 10:48 Uhr

shz+ Logo
Auf diesem vom Pressebüro des kolumbianischen Präsidenten veröffentlichten Foto steht einer der meistgesuchten Drogenbosse des Landes, Dairo Antonio Usuga (Mitte), Chef des sogenannten Golfclans, auf einem Militärstützpunkt.
Auf diesem vom Pressebüro des kolumbianischen Präsidenten veröffentlichten Foto steht einer der meistgesuchten Drogenbosse des Landes, Dairo Antonio Usuga (Mitte), Chef des sogenannten Golfclans, auf einem Militärstützpunkt.

Eine Belohnung von fünf Millionen Dollar war allein die USA bereit, für die Ergreifung von "Otoniel" zu zahlen. Nun wurde der meistgesuchte Drogenboss Kolumbiens gefasst.

Bogotá | Kolumbianische Sicherheitskräfte haben Dairo Antonio Úsuga alias "Otoniel", den obersten Chef des kolumbianischen Drogenkartells "Clan del Golfo" (Golf-Clan) und einen der mächtigsten Drogenhändler des südamerikanischen Landes, gefasst. "Es ist der entscheidendste Schlag, der dem Drogenhandel in diesem Jahrhundert versetzt wurde", sagte der kolumbiani...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen