Zwei Menschen erschossen : Tote bei Überfall auf Goldhändler in Celle: „Musste meine Frau retten“

Avatar_shz von 16. September 2020, 10:47 Uhr

shz+ Logo
Am Dienstagvormittag rückte die Spurensicherung der Polizei an – in weißen Schutzanzügen nahmen die Beamten den kleinen Laden von innen und außen unter die Lupe.
Am Dienstagvormittag rückte die Spurensicherung der Polizei an – in weißen Schutzanzügen nahmen die Beamten den kleinen Laden von innen und außen unter die Lupe.

Es waren dramatische Szenen in einem Juweliergeschäft in Celle. Nun schildert der Inhaber den Vorfall aus seiner Sicht.

Celle | Was genau in den Räumlichkeiten des Juwelier- und Antiquitätengeschäfts in der Celler Altstadt passierte, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Fest steht: Zwei Menschen sind tot. Totschlag oder Notwehr – das wird am Ende über das Strafmaß entscheiden. Vieles ist noch unklar in dem Fall. Bekannt ist, dass die beiden mutmaßlichen Räuber am Montag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen