"In Grundrechte nicht eingegriffen" : Freiwillige Basis: Bundesregierung verzichtet auf Gesetz zur Corona-App

shz+ Logo
Wann und in welcher Form die Corona-App genau kommen wird, ist nicht bekannt.
Wann und in welcher Form die Corona-App genau kommen wird, ist nicht bekannt.

Das Robert Koch-Institut müsse als Herausgeber der Tracing-App "selbstverständlich (...) geltendes Recht einhalten".

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. Mai 2020, 15:49 Uhr

Berlin | Die Bundesregierung will die Einführung der geplanten Corona-Warn-App des Bundes nicht durch ein spezielles Gesetz begleiten. Das geht aus einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen hervo...

eiBrnl | eiD eeungsruieBdngr liwl eid nfgühnrEiu erd pageenltn AapornWo-Cn-rap sde dseunB ihntc rduhc ien ezlplsseei Geszet .gleeitben aDs thge sua ineer ortntwA ufa eein slepacnaermathir enarAgf red üenGnr h,roerv breü ied dre "peil"geS am iarFetg .eteectbrhi Sei aethrce eni eosclhs Gsztee ürf hintc" ",enondgtwi ihetß se ni der nAwrott der rBgneerueuidsg.n "Da es ishc um eien glfieiliwer pAp a,htnedl dei cnehMsen nnwera nakn dun so daibe lthf,i sads shci irürnenBgne nud güerBr hzertfgiüi etetsn elsn,as irwd ni tecGeuhnrrd deaegr hnitc ri.feegfienn"g hOne ienne hnsocel gfrniEfi reedfbü se chau enkier eelczignsteh eeulRgn.g saD teorRb oKhnttuitIc-s üessm sal ereregusHba edr raATpcn-pgi lvtdrbsclhsneäis"et )(... tesdeelgn tRhec ltaehne."in

rei:teesWlne lAel netwnckgnuilE zur Kinoaro-eCsr im viLlbgeo

Dre izhVcert fua ien ellizpeess peeAzptGs- setßi ibe dne enrünG ndu knLnei auf tK.kiir Ein hsslceo eetzsG ollse dne sucbaiMhsr edr pAp encseslßhuai, hneir aEtnszi rfeeisbnt dnu os hrei Azpztneak in der vekrBlgeuön ereh,nöh geats dre endttltreleveesr ntezFsnvdirraotoksie erd ne,rünG ointtnsnaK onv oNtz, ni erd etleaknul gaAuesb des gp"l.See"i ieD nottrwA rde ensrendgruBieug gbueerzeü inh terüp"haub "icthn, tgase nov .Ntzo Es eehg nnu aud,mr vami"ss leornrve geeagenngs reuerVn"ta lneterleeuhswizd.re

Bistertefe zuugt?nN

eAkn dc,sem-oBhigDre tixtrNepzeen edr iifkLa,nokrnst g,aset ies aelht se "ürf ine Uginnd, sasd ied egirungeR ieb holsc eiemn zratelenn jkrtoeP sda laanmrePt eanßu vor enslsa l.wil" Jede ndtneZegrufkwcem drcuh saeiacltht ltSelne redo ettDri ssüem ezcisgtleh ughesesosnslac r,ewnde etsag esi emd geS"i.ep"l Der ntiszEa der App ssüme frü die erauD rde ePdeamin hatr iterbtsfe nde.wer

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen