Erster Todesfall in der Urlaubssaison : 20-Jähriger stirbt nach Sturz von Hotelbalkon auf Mallorca

Avatar_shz von 07. Juni 2019, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Das 'Balconing' von Touristen in Hotelanlagen sorgte schon für etliche Todesfälle.
Das "Balconing" von Touristen in Hotelanlagen sorgte schon für etliche Todesfälle.

Bei einer Krisensitzung beschloss die Balearenregierung noch stärker gegen den "Sauftourismus" vorgehen zu wollen.

Palma de Mallorca | Auf Mallorca hat es den ersten tödlichen Sturz von einem Balkon in der angelaufenen Saison gegeben. Ein 20 Jahre alter Tourist aus Großbritannien ist am Freitag gegen drei Uhr morgens vom Balkon seines Hotelzimmers im zweiten Stock auf die Straße gefallen, teilte die Polizei der spanischen Ferieninsel mit. Er sei auf der Stelle tot gewesen. Seine drei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen