Angriffe auf Beamte : Lage in England spitzt sich zu: Protest gegen Polizeigesetz schlägt in Gewalt um

Avatar_shz von 22. März 2021, 16:55 Uhr

shz+ Logo
Proteste gegen ein neues Polizeigesetz eskalierten in England.
Proteste gegen ein neues Polizeigesetz eskalierten in England.

Rund 3000 Menschen protestierten unter dem Motto "Kill the Bill" gegen die geplante Neufassung eines Polizeigesetzes.

London | Die Randalierer zündeten Einsatzfahrzeuge an, warfen Steine und Feuerwerkskörper auf Beamte, beschmierten die Wände eines Polizeireviers und versuchten, die Fensterscheiben der Wache einzuschlagen – was am Sonntag in der westenglischen Hafenstadt Bristol als zunächst friedlicher Protest gegen ein neues Polizeigesetz begonnen hatte, schlug am Abend in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen